Logo Innsbruck informiert
Die Sanierung der Fritz-Konzert-Brücke geht ab Anfang Juli in die zweite Bauphase.
Die Sanierung der Fritz-Konzert-Brücke geht ab Anfang Juli in die zweite Bauphase.

Generalsanierung der Fritz-Konzert-Brücke verläuft planmäßig

Erste Bauphase abgeschlossen, zweite startet am 1. Juli

Seit 18. Februar 2019 läuft die Generalsanierung der Fritz-Konzert-Brücke im Stadtteil Wilten. In zwei Bauphasen wird das bestehenden Tragwerk dafür halbseitig abgebrochen und durch ein neues ersetzt. Nach Abschluss der ersten Bauphase beginnt am Montag, 1. Juli, die zweite. Die Umstellung der Baustelle erfolgt zwischen 06.00 und 20.00 Uhr. Voraussichtlich bis Ende November wird die Generalsanierung beendet sein.

„Bauarbeiten, die viele verschiedene Verkehrsteilnehmerinnen und -nehmer zu spüren bekommen, sind immer besondere Herausforderungen“, weiß die ressortzuständige Stadträtin Mag.a Uschi Schwarzl: „Die nun zu Ende gehende Bauphase 1 beweist allerdings, dass sich die enge Zusammenarbeit von ÖBB, Stadt Innsbruck und IVB sowie die präzise Koordination im Vorfeld gelohnt haben. Die zweite Bauphase und somit der Endspurt der Generalsanierung können nun also planmäßig starten.“  

Der allgemein schlechte Bauzustand der 1956 über die ÖBB-Westbahnstrecke errichteten Brücke machte eine Sanierung unausweichlich. Details zu den bisherigen Arbeiten: www.ibkinfo.at/sanierung-fritz-konzert-bruecke

Sperren und Umleitungen im Überblick

Wie bereits im Vorfeld der ersten Bauphase wurden die BewohnerInnen der umliegenden Straßenzüge mittels Hausaushang und Postwurfsendung über die Bauarbeiten und ihre Auswirkungen informiert.

Für alle: Die Unterführungen Oerleyweg und Prämonstratenserweg sind dauerhaft gesperrt.

Für FußgängerInnen: Der westseitige Gehsteig ist dauerhaft gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den ostseitigen Gehsteig, die Haymongasse oder die Unterführung Neuhauserstraße/Duilestraße.

Für FahrradfahrerInnen: Die Fahrtrichtung Süden ist dauerhaft gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Haymongasse, Leopoldstraße/Pastorstraße oder als Schiebestrecke über den ostseitigen Gehsteig.

Für den öffentlichen Verkehr: Der Linienbetrieb der Innsbrucker Verkehrsbetriebe GmbH (IVB) bleibt in vollem Umfang aufrecht.

Für den Individualverkehr: Die Fahrtrichtung Süden ist dauerhaft gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Leopoldstraße/Pastorstraße. Die Fahrtrichtung Norden bleibt aufrecht.

 Nachtarbeiten und Sperren

Angekündigte Nachtarbeiten mit zeitweiser Sperre und Lärm finden an nachfolgenden Tagen statt. Während der Sperren ist der Baustellenbereich ausnahmslos für alle VerkehrsteilnehmerInnen nicht passierbar. 

Beginn

Uhrzeit

Ende                                    

Uhrzeit        

 

Samstag, 13. Juli

21.00 Uhr       

Sonntag, 14. Juli

06.00 Uhr

 

Sonntag, 14. Juli

21.00 Uhr

Montag, 15. Juli

06.00 Uhr

 

Samstag, 20. Juli

21.00 Uhr

Sonntag, 21. Juli

06.00 Uhr

Sperre

Sonntag, 21. Juli

21.00 Uhr

Montag, 22. Juli

06.00 Uhr

Sperre

Freitag, 26. Juli

21.00 Uhr

Samstag, 27. Juli

06.00 Uhr

 

Dienstag, 30. Juli

21.00 Uhr

Mittwoch, 31. Juli

06.00 Uhr

 

Donnerstag, 8. August       

21.00 Uhr

Freitag, 9. August

06.00 Uhr

 

Samstag, 10. August

21.00 Uhr

Sonntag, 11. August

06.00 Uhr

Sperre

Sonntag, 11. August

21.00 Uhr

Montag, 12. August

06.00 Uhr

Sperre

Mittwoch, 14. August

21.00 Uhr

Donnerstag, 15. August

06.00 Uhr

 

Freitag, 16. August

21.00 Uhr

Samstag, 17. August

06.00 Uhr

 

Samstag, 9. November

21.00 Uhr

Sonntag, 10. November

06.00 Uhr

 

Sonntag, 10. November

21.00 Uhr

Montag, 11. November

06.00 Uhr

 

 

Ersatztermine

Beginn

Uhrzeit          

Ende

Uhrzeit         

 

Samstag, 27. Juli               

21.00 Uhr

Sonntag, 28. Juli                  

06.00 Uhr

Sperre

Sonntag, 28. Juli

21.00 Uhr

Montag, 29. Juli

06.00 Uhr

Sperre

Samstag, 17. August

21.00 Uhr

Sonntag, 18. August

06.00 Uhr

Sperre

Sonntag, 18. August

21.00 Uhr

Montag, 19. August

06.00 Uhr

Sperre

 

Anregungen können BürgerInnen im Stadtmagistrat telefonisch mitteilen oder diese an 24 Stunden, 365 Tage im Jahr unter www.buergermeldungen.comanbringen. Unter www.innsbruck.gv.at → Baustellen steht außerdem ein Baustellenplan, der kontinuierlich aktualisiert wird, zum Abrufen bereit.

 

 

Ein Übersichtsplan zeigt die Umleitungen und Sperren

20190624_plan_fritz_konzert_bruecke_ii.pdf   (1342 KB)